Kurse & Workshops

Kurse & Workshops

Erwachsene

Yin Yoga

Erwachsene

Yin Yoga

Image

Innehalten, Loslassen, Hinschauen und Wahrnehmen

Yin Yoga ist eine passive, sanfte und ruhige Form des Yoga mit einer starken Tiefenwirkung. Damit ist Yin Yoga eine wunderbare Ergänzung zu den dynamischen Yang Formen ( Hatha, Vinyasa ) und zu allen aktiven Sportarten. Yin Yoga zeichnet sich durch eine hohen Strechinganteil aus. Die Positionen werden hier über einen längeren Zeitraum ( 3-5 Minuten ) gehalten, hauptsächlich im Sitzen oder im Liegen. In Yin Yoga geht es vor allem ums Innehalten, Loslassen, Hinschauen und Wahrnehmen. Es geht um Qualitäten, die in unserem hektischen Alltag und dem ständigen Streben nach mehr vielen Menschen schlichtweg abhandengekommen sind. Yin Yoga stillt unsere Sehnsucht nach Ankommen, nach Entspannung, nach dem Gefühl einfach sein zu können und nicht mehr leisten oder beweisen zu müssen.

Eine typische Yin Yoga Stunde umfasst Vorbeugen, leichte Rückbeugen, Hüftöffner und Drehhaltungen. Mansche Asanas sind auch aus anderen Yogastilen bekannt, zum Beispiel der Sonnengruß oder der Schulterstand. Zur Differenzierung haben hier aber viele Posen andere Namen: so heißt der Sprinter etwa Drache, die Taube stattdessen Schwan. Dadurch soll verhindert werden, dass Schülerinnen/Schüler die Posen so praktizieren, wie sie sie aus anderen Yogastilen kennen.

Was du dafür brauchst:
Yogablöcke oder zwei dicke Bücher
zusammengerollte Decke
bequeme Kleidung

Mögliche Wirkungen:
Flexibilität der Muskeln wird erhöht
Verspannungen (körperlich und geistig) können sich lösen
wirkt stressabbauend
wirkt gut bei Angstzuständen und Depressionen
Faszien und Bindegewebe werden flexibler
der Geist kommt zur Ruhe
Linderung der Rücken und Nackenbeschwerden

Mein Name ist Elli und bin 52 Jahre alt. Seit fast einem Jahr unterrichte ich Yoga in drei Formen (Yin, Hatha, Vinyasa). Meine Yoga Reise begann vor 6 Jahren in einem Fitness Studio. Ich habe neben meinem Fitnesstraining zwei Mal in der Woche Yoga Kurse, die dort angeboten wurden, besucht. Ziemlich schnell merkte ich die positiven körperlichen und geistigen Wirkungen von Yoga, die mir bis dato in meinem Fitnessprogram gefehlt hatten. Nach 4 Jahren Yogapraxis in verschiedenen Yogakursen und Studios entschloss ich mich dazu, aus dieser Leidenschaft mehr zu machen. Im Oktober 2020 begann ich somit mit der Ausbildung zur Yogalehrerin, Ende Oktober 2021 absolvierte ich diese erfolgreich und seit November 2021 unterrichte ich Yoga. Ich habe mich während der Ausbildungszeit sehr mit Yin Yoga und seine Philosophie befasst und fand, dass wir alle in unserem Yang orientiertem Leben (Stress, Leistungsdruck) mehr Yin Qualitäten (Wahrnehmung, Innehalten, Loslassen) als Ausgleich integrieren müssen.

Organisation

Kursleitung

Elli, Yogalehrerin

Kosten

120,- € für 10 Termine

Termin

dienstags von 18 - 19 Uhr

ab dem 04. Oktober geht es los
Schnupperstunde zu 12,- €  jederzeit möglich

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an

Kursanmeldung










    Diese Kurse könnten Sie auch interessieren